Willkommen in der Ev.-luth. Emmaus-Kirchengemeinde Langenhagen

Pastorin Sabine Behrens (Foto: privat)

Emmaus, Langenhagen|

Ein Neuanfang

Am 1. März ist Aschermittwoch. Es beginnt die Zeit nach Fasching. Oder man kann auch nach vorne schauen und sagen: Es beginnt die Zeit vor Ostern. In knapp sieben Wochen feiern wir Ostern. Seit Jesu Tod erinnern sich die Christen in den Wochen vor Karfreitag und Ostern an Jesu Leiden und Sterben und bereiten sich auf Ostern vor.

Weiterlesen

Elke Zach

Emmaus, Langenhagen|

Aus dem Kirchenvorstand

Die Vorsitzende des Kirchenvorstands informiert kurz und knapp über die aktuellen Veränderungen und die bevorstehenden Veranstaltungen in der Ev.-luth. Emmaus-Kirchengemeinde: Einführungsgottesdienst, Neubau Gemeindehaus, Gemeindeversammlung.

Weiterlesen

Luther-Rose in Wittenberg (Foto: Rudolph-Rodekohr)

Emmaus, Langenhagen|

Predigtreihe zum Reformationsjubiläum

Die Emmaus-Kirchengemeinde feiert im Januar und Anfang Februar ihre Gottesdienste mit Bezug zu Luther. Eingeladen sind alle Interessierten, die sich zum Jahresbeginn des Reformationsjubiläums 2017 auf Luthers Spuren begeben möchten und den Puls seiner himmelweiten Theologie spüren mögen.

Weiterlesen

Luther teilen (Foto: Rudolph-Rodekohr)

Emmaus, Langenhagen|

Veranstaltungsreihe: "Luther teilen"

Nach der Methode des „Bibelteilens“ werden bekannte und weniger bekannte Luthertexte erschlossen: Strophen aus Luthers „Vom Himmel hoch“ und „Nun freut euch, lieben Christeng’mein“ sowie zwei Abschnitte aus Luthers Predigten über das 3. Kapitel des Johannes-Evangeliums.

Weiterlesen

Dr. Ulrich Schneider spricht in der Emmaus-Kirche (Foto: J. Kleinwächter)

Emmaus, Langenhagen|

"Armut ist ein Imperativ!"

"Armut ist ein Imperativ! Denn Armut darf nicht sein. Und wer Armut sieht, muss etwas dagegen tun", sagte Dr. Ulrich Schneider am Buß- und Bettag in der Emmaus-Kirche.

Weiterlesen

Dr. Ulrich Schneider (Foto: Der PARITÄTISCHE Gesamtverband)

Emmaus, Langenhagen|

Ulrich Schneider ist Gastredner am Buß- und Bettag

Dr. Ulrich Schneider ist eine streitbare Persönlichkeit. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ist Anwalt der Armen und dem Sozialen verpflichtet. Seit 2016 ist er Mitglied der Partei "Die Linke". Am Buß- und Bettag wird Dr. Ulrich Schneider im Anschluss an eine Andacht in der Emmaus-Kirche zum Armutsbericht referieren.

Weiterlesen