Gottesdienst am Valentinstag

Das Bild und der Text stammt von Eva Jung. Sie finden es auf: Einzigartig. – godnews

Mein geliebtes Kind, du magst mich nicht kennen, aber ich weiß alles über dich. (Psalm 139,1)

Ich weiß, wann du dich hinsetzt und wann du aufstehst (Psalm 139, 2)

Alle deine Wege sind mir vertraut (Ps 139,3)

Sogar die Haare auf deinem Kopf sind gezählt (Mt 10,29-31)

Denn du bist nach meinem Ebenbild geschaffen (1. Mose 1,27)

In mir lebst du, bewegst dich und hast dein Sein (Apg 17,28)

Du stammst von mir ab (Apg 17,28)

Ich kannst dich sogar, noch bevor du empfangen wurdest (Jer 1,5)

Ich habe dich erwählt, als ich die Schöpfung plante (Eph 1,11)

Du bist kein Fehler (Ps 139,15)

Selbst alle deine Tage sind in mein Buch geschrieben (Ps 139,15-16)

Ich habe festgelegt, wann du geboren werden solltest und wo du leben würdest (Apg 17,26)

Du bist auf eine erstaunliche und wunderbare Weise gemacht (Ps 139,14)

Ich habe dich im Leib deiner Mutter geformt (Ps 139,13)

Und brachte dich hervor an dem Tag deiner Geburt (Ps 71,6)

Ich wurde dir falsch dargestellt, von denen die mich nicht kennen (Joh 8,43)

Ich bin nicht weit weg oder gar zornig, sondern die vollkommene Liebe in Person (1. Joh 4,16)

Es ist mein Verlangen, dich mit Liebe zu überschütten (1. Joh 3,1)

Einfach, weil du mein Kind bist und ich dein Vater bin (1. Joh 3,1)

Ich geb dir mehr als dein irdischer Vater dir jemals geben könnte (Mt 7,11)

Denn ich bin der vollkommene Vater (Mt 5,48)

Alle guten Gaben, die du empfängst, kommen aus meiner Hand (Jak 1,17)

Denn ich sorge für dich und begegne allen deinen Nöten  (Mt 6,31)

Mein Plan für deine Zukunft ist gefüllt mit Hoffnung  (Jer 29,11)

Weil ich dich mit ewiger Liebe liebe (Jer 31,3)

Meine Gedanken über dich sind unzählbar wie der Sand am Meeresufer (Ps 139,17)

Ich singe vor Freude über dich (Zef 3,17)

Ich werde nicht aufhören Gutes zu tun (Jer 32,40)

Denn du bist mein kostbarer Besitz (2. Mose 19,5)

Ich begehre von ganzem Herzen und ganzer Seele, dich in Sicherheit zu sehen (Jer 32,41)

Und ich will dir große und unfassbare Dinge zeigen (Jer 33,3)

Wenn du mich von ganzem Herzen suchen wirst, werde ich mich von dir finden lassen (5. Mose4,29)

Erfreue dich an mir und werde dir die Wünsche deines Herzens erfüllen (Ps 37,4)

Denn ich bin es, der diese Wünsche in dich hineingelegt hat (Phil 2,13)

Ich kann mehr für dich tun, als du dir vorstellen kannst (Eph 3,20)

Denn ich bin dein größter Ermutiger (2. Thess 2,16)

Ich bin auch der Vater, der dich in allen Schwierigkeiten tröstet  (2. Kor 1,13)

Wenn du zerbrochenen Herzens bist, werde ich ganz nah sein (Ps 34,19)

Wie ein Hirte ein Lamm auf den Schultern nach Hause trägt, so trage ich dich nahe an meinem Herzen (Jes 40,11)

Eines Tages werde ich jede Träne von deinen Augen wischen (Off 21,4)

Und ich werde allen Schmerz wegnehmen, den du auf dieser Erde erleiden musstest (Off 21,4)

Ich bin dein Vater und ich liebe dich genauso wie ich meinen Sohn Jesus liebe (Joh 17,23)

Denn in Jesus ist meine Liebe zu dir offenbart (Joh 17,26)

Er ist das vollkommene Abbild meines Wesens (Hebr 1,3)

Und er kam, um dir zu beweisen, dass ich für dich und nicht gegen dich bin (Röm 8,31)

Und um dir zu sagen, dass ich nicht deine Sünden zähle (2 Kor 5,19)

Jesus starb, damit du und ich miteinander versöhnt werden können (2. Kor 5,18)

Sein Tod war der tiefste Ausdruck meiner Liebe zu dir (1. Joh 4,10)

Ich gab alles hin, was ich liebe, um deine Liebe zu gewinnen (Röm 8,32)

Wenn du das Geschenk meines Sohnes annimmst, dann nimmst du mich an (1. Joh 2, 23)

Und nichts kann dich jemals wieder von meiner Liebe trennen (Röm 8,39)

Komm nach Hause und ich werde die größte Party im Himmel veranstalten (Luk 15,7)

Ich bin immer dein Vater gewesen und werde immer dein Vater bleiben (Eph 3,14)

Meine Frage ist: Willst du mein Kind sein? (Joh 1,12)

Ich warte auf dich (Luk 15,11)

In Liebe, dein Papa, der allmächtige Gott

Zurück