Corona-Virus

Wichtige Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in der Emmaus-Kirchengemeinde

Der KV berät in einer außerordentlichen Sitzung den Umgang mit dem Corona-Virus. (Foto: J. Kleinwächter)

„Verantwortliches Handeln braucht Besonnenheit und Abwägen und gleichzeitig die Bereitschaft, notwendige Entscheidungen zu treffen“, sagt Holger Grünjes, Superintendent im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen. Dies gelte zu allen Zeiten, ganz besonders aber in der aktuellen Situation. „Die Ausbreitung des Corona-Virus sorgt dafür, dass Gemeinschaft und physische Nähe auch in unseren Gemeinden und Einrichtungen in Frage gestellt werden müssen, und es stellt Haupt- und Ehrenamtliche in eine besondere Verantwortung.“

Der Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen schließt sich den aktuellen Handlungsempfehlungen der hannoverschen Landeskirche an  (https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/nachrichten/2020/02/2020-02-28_2) und empfiehlt seinen Gemeinden und Einrichtungen dieses dort angegebene Vorgehen.

 

Für die Emmaus-Kirchengemeinde hat der Kirchenvorstand heute in einer außerordentlichen Kirchenvorstandssitzung folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Alle Gottesdienste und Andachten werden vorerst bis einschließlich 19. April abgesagt. Am 15.3. wird die Kirche zur Gottesdienstzeit geöffnet sein. Wir informieren über unsere Beschlüsse und beten zusammen.
  • Für die Zeit, in der keine Gottesdienste stattfinden, denken wir über eine Form der offenen Kirche nach.
  • Alle Veranstaltungen und Treffen der Kirchengemeinde fallen bis auf weiteres aus.
  • Taufen, Trauungen und Beerdigungen finden nach erneuter Absprache in einem möglichst kleinen Kreis statt.
  • Das Büro ist zu den Öffnungszeiten besetzt, Sie können sich telefonisch oder per Email dort melden. Wir versuchen alles, was möglich ist, telefonisch, per Post oder auf elektronischem Weg zu erledigen. Wer persönlich ins Büro kommen möchte, macht bitte einen Termin mit Frau Ahrend-Ihmelmann aus.
  • Das Pfarramt bleibt telefonisch und per Email erreichbar. Darüber können Termine vereinbart werden.

 

Gemeindebüro: 0511 74 23 00 und kg.emmaus.langenagen@evlka.de

Öffnungszeiten: Mo 10-12 und Do 16-18

Pfarramt: 0511 782798; 0151 533 72 948 und sabine.behrens@evlka.de

Internetseite: www.emmausgemeinde.de

Facebook: www.facebook.com/EmmausLangenhagen

Instagram: @langenhagenemmaus

 

Zurück